| 00.00 Uhr

Nettetal
Einbrecher werfen Scheibe ein und stehlen Handys

Nettetal. Zahlreiche Mobiltelefone gehören zur Beute von Einbrechern in Lobberich. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich in der Nacht zum gestrigen Donnerstag gegen 1.20 Uhr der Einbruch in den Vodafone-Shop an der Hochstraße in Lobberich. Um in das Innere zu gelangen, warfen die Diebe die Schaufensterscheibe mit Steinen ein. Laut Zeugenaussagen soll es sich um drei Täter gehandelt haben. Aus einem Schrank im Geschäft nahmen sie die Handys mit.

Wie viele es waren, weiß die Polizei noch nicht. Nach der Tat lief das Trio in Richtung Niediecksstraße davon. Dort stieg es laut Zeugen in einen dunklen Wagen; möglicherweise soll es sich um einen schwarzen 3er-BMW gehandelt haben. Hinweise zu den drei Einbrechern oder zu ihrem Fluchtfahrzeug nimmt die Polizei Viersen an unter der Telefonnummer 02162 3770 entgegen.

(busch-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Einbrecher werfen Scheibe ein und stehlen Handys


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.