| 00.00 Uhr

Nettetal
"Einhorn"-Kostüme gefallen bestens

Nettetal. Auch wenn in Norddeutschland der rheinische Frohsinn eher misstrauisch beäugt wird, so ist nun eine Variante des Karnevals dort bekannt geworden. Der Norddeutsche Rundfunk beschäftigt sich ernsthaft mit dem Humor und strahlt Berichte über "Fremdsitzungen" aus. Darin hat sich "Nettetal Tropical", die karibische Nacht der Karnevalsgesellschaft Fidele Heide ganz nach oben katapultiert.

"Schuld" trägt eine närrische Hamburger Deern, die sich mit viel Sinn für die jecke Zeit als kostümierte Piratenbraut unter die Narren mischte. Aus dem kalten Norden angereist, suchte sie im Seerosensaal karibische Wärme. Beim "wohl einzigen Masken- und Preisball in der Region", wie Fidele-Heide-Vorsitzender Manfred Mertens vermutet, stellten sich 20 kostümierte Gruppierungen der fünfköpfigen Jury. Die erwies sich als unbestechlich und standfest, auch wenn einzelne Kostümbewerber sich intensiv einzuschmeicheln suchten. Selbst Versprechungen von zwei Taxifahrern halfen nicht, die Jurymitglieder sofort nach der Preisvergabe auf dem schnellsten Weg nach Hause zu fahren. Die Jury hatte überhaupt nicht vor, sofort nach getaner Arbeit heimkehren. Die beiden "Meckis" ließen nicht locker und setzten ihre Handys zum "Selfie" mit der Jury ein. Es nutzte alles nichts. Die Juroren blieben eisern.

Sie entschied sich bei der Bewertung für Einhorn-Kostüme von Gästen aus Kaarst. Damit lag sie wohl richtig, wie ein geradezu frenetischer Beifall im Saal bewies. Auf Platz zwei kam die Hamburger Piratenbraut. Die tollen Kostüme der einheimischen Paradiesvögel wurden mit dem dritten Platz belohnt.

Bis in die frühen Morgenstunden feierten die Besucher bei Musik der "Heier Jonges" und der Stimmungsband "Saturn". Nach einem griechischen Sirtaki machte sich das ganze Publikum auf zu einer Polonaise, die bis in den hintersten Winkel des Saales führte. An der Bar bildete sich unterdessen eine schier endlose Schlange. Selbst an den Stehtischen wurde eifrig getanzt.

(ivb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: "Einhorn"-Kostüme gefallen bestens


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.