| 00.00 Uhr

Nettetal
Existenzgründer können sich im Rathaus beraten lassen

Nettetal. Im Nettetaler Rathaus können sich Existenzgründer kostenlos beraten lassen. Die städtische Wirtschaftsförderung organisiert mit der Invest Region Viersen und dem Technologie- und Gründerzentrum Niederrhein (TZN) in diesem Jahr zwei Beratungstage.

Erster Beratungstag ist am Donnerstag, 11. Februar, von 10 bis 16 Uhr. Gründungsinteressierte aus Gewerbe, Handel und freien Berufen können sich über Gründungsplanung und Unternehmenskonzept, Steuern, Versicherungen, Standort-, Finanzierungs- und Rechtsfragen informieren.

TZN-Gründungsberater Karlheinz Pohl informiert über einzelne Schritte zur Existenzgründung, unterstützt bei den Gründungsformalitäten und beantwortet alle Fragen rund um eine mögliche Selbstständigkeit. Die Beratung erfolgt nach Terminvereinbarung über die Stadt Nettetal, Wirtschaft und Marketing, Telefon 02153 898-8002, E-Mail christoph.kamps@nettetal.de. Der zweite Beratungstag findet am 29. September statt.

(kai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Existenzgründer können sich im Rathaus beraten lassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.