| 00.00 Uhr

Nettetal
Hinsbeck: Erneut 24-Stunden-Lauf für guten Zweck

Nettetal. Um die Leichtathletik-Anlagen auf dem Leo-Vriens-Sportplatz zu modernisieren, hat der VfL Hinsbeck seinen zweiten 24-Stunden-Spendenlauf ausgeschrieben. Gestartet wird am Freitag, 30. September, um 9 Uhr, Abschluss ist am Samstag, 1. Oktober, um 9 Uhr. Zahlreiche Hinsbecker Unternehmer und Privatleute unterstützen die Veranstaltung durch Festbeiträge oder Beträge pro gelaufener Runde. Es darf gelaufen, gewalkt oder gegangen werden, was zählt, ist die reine Rundenzahl. Der Verein hofft wieder auf zahlreiche Unterstützung durch die Hinsbecker Vereine, Gruppen und Privatpersonen. Für die Aktiven wird zwar kein Startgeld erhoben, wie es sonst bei den Läufen üblich ist, Spenden sind aber gerne gesehen.
(heko)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Hinsbeck: Erneut 24-Stunden-Lauf für guten Zweck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.