| 00.00 Uhr

Nettetal
In Dörkesstuben freie Plätze für Stuhl-Yoga

Nettetal. Wie alle Nettetaler Generationentreffs haben die Dörkesstuben in Lobberich das Ziel, kein reiner Aufenthaltsort für ältere Menschen zu sein. Zum Programm gehören unter anderen Kurse, die das körperliche Wohlbefinden sichern oder auch steigern möchten. Seit etwa einem Jahr bietet die Lobbericher Yogalehrerin Christa Sonnen ehrenamtlich Stuhl-Yoga in den Dörkesstuben an. Daran beteiligen sich mehr als ein Dutzend Besucher im Alter zwischen 70 und 90 Jahren. Als Termin wurde jeder zweite Dienstagmittag im Monat festgelegt. Wer sich für genaue Termine interessiert und gerne mitmachen möchte, wendet sich direkt an Brigitte Hartwig, die Leiterin der Dörkesstuben, unter % 02153 6272.

Die Kräftigung und Förderung der Beweglichkeit ist bis ins hohe Alter bedeutsam. Yoga gilt als eine ideale Form, dieses Ziel zu erreichen. Stuhl-Yoga ist eine Variante für Personen, die nicht mehr längere Zeit stehen können. Ansonsten handelt es sich dabei um eine ganz normale Yogastunde. Gerade die sanften Yoga-Bewegungen sind für Ältere sehr gut geeignet.

(heko)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: In Dörkesstuben freie Plätze für Stuhl-Yoga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.