| 00.00 Uhr

Nettetal
Jetzt für Herbstferienangebote anmelden

Nettetal: Jetzt für Herbstferienangebote anmelden
Graffiti-Künstler Johannes Veit zeigt am Mittwoch, 25. Oktober, im Jugendheim in Hinsbeck wie's funktioniert - und will dabei auch ein Gefühl für kreatives Zeichnen vermitteln. FOTO: Busch
Nettetal. Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche gibt es im gesamten Nettetaler Stadtgebiet — gratis und gegen Gebühr Von Daniela Buschkamp

Zwei Wochen Herbstferien müssen für alle, die zu Hause bleiben, nicht langweilig sein. Beim NRW-Projekt "Kulturrucksack" bietet die Stadt Nettetal kostenfreien Workshops in den Jugendzentren und der Bibliothek, sie organisiert außerdem eine Betreuung für die erste Ferienwoche. Der Verein Waldritter lädt zum entgeltfreien Programm in Hinsbeck ein.

Nähen "Kaufen kann jeder... Kulturrucksäcke nähen mit Kerstin Kaya" In vier Stunden lernen die Teilnehmer die Grundkenntnisse des Schneiderns und den Umgang mit der Nähmaschine. Jeder kann einen selbst genähten Kulturrucksack mit nach Hause nehmen. Am Montag, 23. Oktober, 13.30 bis 17.30 Uhr, im Spielecafé, evangelisches Jugendzentrum in Kaldenkirchen. Anmeldung: 02157 3865.

Fotografieren "Erst sehen - dann fotografieren!" Der professionelle Fotograf Jürgen Wogirz vermittelt die Grundlagen des Fotografierens. Teilnehmer sollten Kamera oder Smartphone mitbringen. Am Dienstag, 24. Oktober, 14.30 bis 17.30 Uhr, Spielecafé, evangelisches Jugendzentrum in Kaldenkirchen. Anmeldung: 02157 3865.

Tape-Art Sebastian Kalitzki zeigt Kunst mit bunten Klebebändern. Die Teilnehmer werden ein großes Wandbild im Treppenhaus vom Piet 8 entstehen lassen. Am Dienstag, 24. Oktober, 14 bis 18 Uhr, Piet 8, Wankumer Straße 6 in Hinsbeck. Anmeldung unter der Rufnummer 02153 4985.

Schmuck fertigen Die Goldschmiedin Christiane Gerlach zeigt, wie Armbänder oder Ketten nach eigenen Ideen hergestellt werden. Am Mittwoch, 25. Oktober, 14.30 bis 17.30 Uhr, im Spielecafé, evangelisches Jugendzentrum in Kaldenkirchen. Anmeldung: 02157 3865.

Grafitti sprayen Künstler Johannes Veit demonstriert Graffiti-Sprühen. Dabei geht es auch um ein Gefühl für kreatives Zeichnen. Jeder kann sein selbst gefertigtes Werk mitnehmen. Am Mittwoch, 25. Oktober, 14 bis 17 Uhr, im Jugendheim Piet 8, in Hinsbeck. Kontakt unter Ruf 02153 4985.

Rund ums Feuer Wer die Kunst des Feuerspuckens erlernen will, wird in diesem Workshop für 13- bis 14-Jährige zum Experten. Vermittelt werden Theorie und Praxis sowie der umsichtige Umgang mit Feuer. Am Mittwoch, 25. Oktober, 17 bis 19 Uhr, im Jugendheim Arche, in Lobberich (Ruf: 0177 8213197) und am Freitag, 27. Oktober, 17 bis 18.30 Uhr, im Jugendzentrum Oase, Am Kastell in Breyell (02153 71733).

Feuerfakir Zehn- bis 14-Jährige lernen die Faszination des Feuerschluckens und von Körperfeuer kennen. Professionelle Feuerpädagogen erklären den Umgang mit dem heißen Element. Am Mittwoch, 25. Oktober, 15 bis 17 Uhr, in der Arche, An St. Sebastian 37, in Lobberich, am Freitag, 27. Oktober, 15 bis 16.30 Uhr, im Jugendheim Oase, Am Kastell in Breyell und am Freitag, 27. Oktober, 15.30 bis 17.30 Uhr, im Jugendheim Piet 8, in Hinsbeck.

Tanz-Workshop Hiphop, Breakdance, House, Popping: Mo Elkadouri, international tätiger Tänzer und Trainer, lässt die Jugendlichen tanzen. Am Montag, 23. Oktober, 14 bis 17 Uhr, im Jugendheim Piet 8 in Hinsbeck und am Donnerstag, 26. Oktober, 15 bis 18 Uhr, in der Arche.

Nähen Modesignerin Eva Brachten erklärt den Umgang mit der Nähmaschine, um etwa Jacken, Taschen oder Haarbänder anzufertigen. Am Donnerstag, 2. November, 9 bis 13 Uhr, in der Stadtbücherei, Lobbericher Straße 1 in Breyell (Anmeldung unter 02153 720311).

Waldritter in Hinsbeck Ein spannendes Erlebnis verspricht das Programm des Vereins Waldritter von Montag, 23., bis Samstag, 28. Oktober, jeweils 10.30 bis 15.30 Uhr, in Hinsbeck. Abenteuer, Spannung und viel Bewegung werden Teilnehmern von acht bis 14 Jahren geboten. "Die Teilnahme ist kostenfrei", sagt Mit-Veranstalterin Silke Thiel. Um eine Anmeldung wird gebeten: telefonisch unter 01590 7027224 oder per E-Mail an Niederrhein@waldritter.de.

Ferienbetreuung Die Stadtverwaltung Nettetal bietet eine Herbstferienbetreuung in der ersten Ferienwoche (23. bis 27. Oktober, jeweils 9 bis 16 Uhr, andere Zeiten möglich) an. Veranstaltungsort ist das Jugendzentrum Arche, An St. Sebastian 37 in Lobberich. Infos zu freien Plätzen gibt es bei unter Ruf 02153 8985111 oder per E-Mail an die Adresse jasmin.voegeler@nettetal.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Jetzt für Herbstferienangebote anmelden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.