| 14.52 Uhr

Nettetal-Kaldenkirchen/Kleve
Bundespolizei beschlagnahmt 4,25 Kilogramm Marihuana

Kaldenkirchen: Bundespolizei beschlagnahmt 4,25 Kilogramm Marihuana
Die Drogen wurden in einer Reisetasche im Kofferraum gefunden. FOTO: Polizei
Nettetal-Kaldenkirchen/Kleve. Die Bundespolizei hat am Freitagmorgen auf der Autobahn 61 an der Anschlussstelle Nettetal-Kaldenkirchen 4,25 Kilogramm Marihuana konfisziert. Ein 34-Jähriger war mit dem Drogen über eine Mitfahrzentrale unterwegs.

Die Beamten kontrollierten am Freitag gegen zehn Uhr einen im Ostallgäu zugelassenen Seat Ibiza. Bei der Durchsuchung fanden sie das Marihuana in einer Reisetasche im Kofferraum. Die Drogen wurden einem 34-jährigen Deutschen zugeordnet, der als Kunde über eine Mitfahrzentrale in dem Auto unterwegs war, teilt die Polizei mit.

Nun liegt der Fall beim Zollfahndungsamt Essen, Zweigstelle Kleve.

(ots)