| 00.00 Uhr

Nettetal
Karibische Nacht mit Musik, Tanz und mehr Einkaufszeit

Nettetal. Der letzte Ferientag wird in Kaldenkirchen zum Feiertag Von Emily Senf

Trommelmusik, buntangezogene Tänzerinnen, fruchtige Cocktails und brasilianische Kampfkunst - die sechste Karibische Nacht in der Kaldenkirchener Fußgängerzone soll wieder zu einem sommerlichen Kurztrip für alle Daheimgebliebenen werden. Mit dabei sind natürlich Sandburgen, Liegestühle, Hängematten und Chill-Lounges. Termin ist erneut der letzte Freitag in den Sommerferien, in diesem Jahr ist das der 25. August. Start ist um 17 Uhr. Man wolle, dass die Besucher an diesem Abend die Seele baumeln lassen, sagt Claudia Willers, Vorsitzende vom Werbering "Kaldenkirchen aktiv". Darum bauen die Einzelhändler vor und in ihren Geschäften thematisch passende Dekorationen auf; sie öffnen auch länger. Die Veranstalter hoffen auf Besucherzahlen im vierstelligen Bereich.

Sie bieten beispielsweise Cocktails direkt aus der Kokosnuss an, es gibt Stände mit Flammkuchen und Würstchen, aber auch einen Food-Truck mit Exotischerem wie einer Gambas-Pfanne sowie Eissorten und Frappés, die extra für diesen Abend kreiert wurden. "Jeder Einzelhändler hat sich Gedanken gemacht", sagt Willers. Außerdem haben die Geschäfte zur Karibischen Nacht etwas länger geöffnet. Bis wann genau, bleibe jedem aber selbst überlassen, sagt Astrid Stelzer vom Werbering-Vorstand. Als Richtwert habe man sich auf 21 Uhr geeinigt.

Zum zweiten Mal bei dem Fest dabei ist Trommler Marcelo Rodriguez. Neu im Programm ist eine Capoeira-Ibeca-Vorführung, brasilianischer Kampftanz mit Gesang von Mestre Formiga aus Mönchengladbach. Für die Musik sorgen zwei Discjockeys. Die Tanzfläche wird vor Janni's Blumenstübchen an der Kehrstraße 63 aufgebaut. Dort stehen das Zelt für die DJs und der Getränkepavillon.

Geplant ist außerdem eine Tanzeinlage der Tanzschule Wellmanns sowie die Samba-Brazil-Show "Los del Sol" aus den Niederlanden. Deren Mitglieder halten sich nicht nur an der Bühne auf, sondern tanzen in bunten Kostümen durch die Fußgängerzone. "Häufig ziehen die Gäste mit den Tänzern wie bei einer Parade mit", sagt Willers. Gegen 0.30 Uhr ist Schluss. "Danach feiert jeder für sich", sagt Petra Wolters, ebenfalls im Vorstand bei "Kaldenkirchen aktiv".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Karibische Nacht mit Musik, Tanz und mehr Einkaufszeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.