| 00.00 Uhr

Nettetal
Kartoffelkönigin kommt zum Erntedankfest

Nettetal. Die Kartoffel-Königin kommt zum Erntedankfest am kommenden Sonntag, 1. Oktober, nach Kaldenkirchen. Die Landfrauen beteiligen sich an der 800-Jahrfeier Kaldenkirchens und organisieren das Erntedankfest mit ökumenischem Gottesdienst auf den Bauernhof der Familie Siemes, Kölner Straße 75.

Es gibt ein recht attraktives Rahmenprogramm, in dem sich vieles rund um die Kartoffel dreht. Kinder können Popcornketten basteln, Bilder im Kartoffeldruck herstellen und beim Kartoffelquiz mit ihren Eltern kleine Preise gewinnen. Zur Milchausstellung gehört ein Melkwettbewerb. Selbstverständlich legen sich die Frauen auch mächtig ins Zeug bei der Bewirtung der Besucher mit selbst gefertigtem Brot, Kuchen oder Marmeladen. Präsentiert und verkauft werden Obst und Gemüse aus eigenem Anbau, Rosen in allen Farben und Honig. Eine Ausstellung alter Traktoren zeigt den Besuchern die technische Entwicklung in der Landwirtschaft.

Der Kaldenkirchener Ortsverein der Landfrauen feiert im kommenden Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Mitglied sein können hier übrigens alle Frauen, die auf dem Lande leben.

www.rheinische-landfrauen.de

Info Elisabeth Siemes-Springauf, Tel. 02157/81 15 93.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Kartoffelkönigin kommt zum Erntedankfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.