| 00.00 Uhr

Nettetal
Kinder der KGS Lobberich erfüllen anderen Wünsche

Nettetal. Mit Wunschsternen bereiten die Kinder der katholischen Grundschule anderen Kindern eine Überraschung. Sie beteiligten sich an der Nettetaler Aktion "Jedem Kind ein Weihnachtsgeschenk" und bereiteten im November zu Sankt Martin mit Flötenspiel und Liedern Patienten im Krankenhaus Freude. Dies hat schon Tradition an der "Schule am See". Beim schuleigenen Kindertrödelmarkt im November wurden Spielzeugspenden gesammelt und an ein nahegelegenes Kinderheim weitergegeben. "Die Kinder machen mit Begeisterung mit. Sie wollen gerne helfen", meint die Schulleiterin Susanne Dückers. "Es sind gute Gelegenheiten, Danke zu sagen und sich an besondere Projekte zu erinnern.

" Die Kinder erzählen vom Schulfest "der kleinen Forscher", von Autorenlesungen, der "Benimm- und Manierkunde" und vielen klasseninternen Highlights. Das Kollegium hat die Kinder bewusst nach diesen schönen Momenten gefragt, um die Kinder anzuleiten, das Positive sehen zu lernen und für sich zu bewahren. Zum Abschluss entstand das Foto und die Wunschsterne wurden mit den Geschenken im Familienbüro der Stadt Nettetal abgegeben. Die Überraschungen warteten dort auf die Wunschsternempfänger.

(kai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Kinder der KGS Lobberich erfüllen anderen Wünsche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.