| 00.00 Uhr

Nettetal
Kindergarten St. Sebastian feiert das 60-Jährige mit Freudentränen

Nettetal. Der Satz "Weißt du noch?" war häufig zu hören. Denn bei der großen Feier im Kindergarten trafen sich auch einstige Besucher und Erzieherinnen wieder Von Inge von den Bruck

"In der Nacht regnete es Freudentränen vom Himmel. und gleich übernehme ich diesen Part", sagte Annette Gartz, Leiterin der Kindertagesstätte St. Sebastian in Lobberich, leicht melancholisch. Und sicherlich kam es dazu auch im Laufe des Tages. Doch zunächst schickte der Himmel noch einmal "Freudentränen" auf die Feier der katholischen Kindertagesstätte hinunter. In einem bunten Zug mit musikalischer Begleitung des Musikvereins Cäcilia Hinsbeck kamen die Mädchen und Jungen vom Festgottesdienst am Kindergarten noch trocken an.

Doch um die Mittagszeit regnete es dicke Tropfen vom Himmel, die die Kinder, Eltern und Großeltern jedoch nicht vom Feiern abhielten. "Über ein Jahr haben wir uns auf das Jubiläum vorbereitet. Schade, dass es nun regnet", sagte Annette Gartz, die das Bühnenprogramm moderierte. Ob Lieder der kürzlich aufgenommenen CD, der Monster-Tanz oder die Hip-Hop Aufführung - Kinder wie Zuschauer hatten trotz des Regens ihren Spaß.

Arno Peffer, der im Alter von sechs Jahren schon zum Kindergarten St. Sebastian ging, entdeckte seine ehemalige Kindergärtnerin "Tante Anita", die 17 Jahre im Kindergarten tätig war. "Du warst immer toll", sagte sie sofort. Ulrike Kaisers war zwar nicht lange im Kindergarten, ließ sich die Feier aber nicht entgehen. "Ich war nur zwei Jahre im Kindergarten", erzählte sie und gab gleich den Grund dafür an: Der Weg von der Düsseldorfer Straße bis zum Kindergaren war ihrer Mutter zu lang, denn sie hatte noch ihre drei Geschwister zu versorgen. "Aber schön war die Zeit trotzdem", sagte Ulrike Kaisers rückblickend. Doch nicht nur der Kindergarten hatte in diesem Jahr Grund zum Feiern, auch Heidi Schmitz blickte auf ein besonderes Datum zurück. Sofort am ersten Tag lernte sie ihre Freundin kennen. "Unsere Freundschaft hält in diesem Jahr schon 50 Jahre an", sagte sie.

Angeregt kommentierten die Besucher auch die Ausstellung, in der der Kindergarten die vergangenen 60 Jahre Revue passieren ließ. Und so war der Satz: "Weißt Du noch?" wohl der häufigste Satz, der während der Feier zum 60-jährigen Bestehen der Einrichtung fiel.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Kindergarten St. Sebastian feiert das 60-Jährige mit Freudentränen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.