| 00.00 Uhr

Nettetal
Kirchenchor vor Abschluss des Jubiläumsjahres

Nettetal. Der Kirchenchor Hinsbeck feiert in diesem Jahr sein 175-jähriges Bestehen. Hierzu wurden vom November vergangenen Jahres an verschiedene Veranstaltungen durchgeführt, die die Erinnerung an dieses Jubiläum in der Bevölkerung noch lange wachhalten werden.

Zum Abschluss feiert der Kirchenchor in der Abendmesse am heutigen Samstag, 21. November, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter Hinsbeck einen Jubiläums-Gottesdienst. Gesungen wird die "Missa brevis et solemnis in C" von Wolfgang Amadeus Mozart mit Chor, Orgel und Orchester sowie der "150. Psalm" von Cesar Franck, die Gesamtleitung hat die Kantorin Barbara Bruns.

Zu dieser Jubiläumsmesse sind alle Interessierten willkommen. Nach der Messe folgt ein Empfang im Jugendheim, wozu alle Vereine eingeladen sind. Hierbei wird Diözesan-Präses Pfarrer Werner Rombach aus Erkelenz dem Chor die Alkuin-Medaille überreichen. Alkuin (735-804) war der Sohn eines englischen Adeligen, ein frühmittelalterlicher Gelehrter und wichtigster Berater Karls des Großen in Staats- und Kirchenfragen, später war er Abt des Stifts St. Martin zu Tours. Diese Medaille verleiht der Diözesan-Cäcilien-Verband (DCV) in Aachen an kirchenmusikalische Gruppen, die mehr als 100 Jahre ihre Hauptaufgabe in der regelmäßigen vorbildlichen Mitgestaltung der Liturgie sieht und diese auch erfüllt.

(hk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Kirchenchor vor Abschluss des Jubiläumsjahres


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.