| 00.00 Uhr

Nettetal
Kreissportbund Viersen ehrt Ulrich Schulze mit Verdienstnadel

Nettetal. Am Anfang stand eine Dankadresse an Politiker im Rat der Stadt Nettetal. Ulrich Schulze, Vorsitzender des Pferdesportverbandes Kreis Viersen, dankte ihnen beim Neujahrsempfang dafür, dass sie mehrheitlich die Einführung einer Pferdesteuer abgelehnt hatten. Damit hätten sie überregional ein Zeichen gesetzt. Darauf stieß er besonders gerne mit den Besuchern in der Lüthemühle an.

Der Pferdesportverband richtete den Empfang mit dem Reit- und Fahrverein Lobberich aus, der in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen feiert. Der Verband zählt 28 Vereine und mehr als 3100 Mitglieder. Zu Gast war erstmals seit seiner Wahl vor zwei Jahren Matthias Söffing, der Präsident des Pferdesportverbandes Rheinland. Sichtlich gerührt war Ulrich Schulze, als die Vorsitzende des Kreissportbundes (KSB), Angelika Feller, ihn mit der goldenen Verdienstnadel des KSB auszeichnete. Der 67-jährige Brüggener ist 25 Jahre Vorsitzender des Pferdesportverbandes Kreis Viersen. Schulze war in der Zeit davor bereits Beisitzer im Pferdesportkreis und Vorsitzender des Reitervereins Schaag. Acht Jahre gehörte er dem Beirat des Pferdesportverbandes Rheinland an, und er gehörte zum erweiterten Ausschuss im KSB. Die Pferdesportvereine vertritt er im Gremium der Fachschaften.

Der Kreisverband Viersen war im Wortsinn Vorreiter Pferde-Rettungssystem im Rheinland. Es wurde 2000 Pflicht im Pferdesport. Außerdem richtete er als einer der ersten Kreise im Landesverband Ausschüsse für die Sparten Springen, Dressur, Fahren, Voltigieren und Vielseitigkeitsreiten ein. Bisher unerreicht ist eine sportliche Leistung: Niemand sonst holte sich bei einem Landesturnier den Mannschaftssieg der Kreise im Springen und in der Dressur. Schulze machte das Projekt "Kids in Action" im Pferdesport zur Chefsache, auch das war landesweit einzigartig.

Die goldene Ehrennadel des Pferdesportverbandes Rheinland erhielten Sportwart und stellvertretener Kreisvorsitzender Paul Ring, der Beauftragte der Freizeitreiter Hans-Josef Kampe, Fahrsport-Fachwartin Beate Delbos und Pressemann Paul Offermanns.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Kreissportbund Viersen ehrt Ulrich Schulze mit Verdienstnadel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.