| 00.00 Uhr

Nettetal
Kunstausstellung zum Christkindl-Markt in Breyell

Nettetal: Kunstausstellung zum Christkindl-Markt in Breyell
Die Breyeller Innenarchitektin Anthoula Kapnidou (r.) lud die Viersener Künstlerin Sabine Havers ins "Experiment" ein. Foto: jobu FOTO: Joachim Burghardt
Nettetal. Kleiner Raum, große Kunst: "Wir wollen den Christkindl-Markt in Breyell um den Aspekt Begegnung und Kunst ergänzen und hoffentlich auch bereichern", sagt Anthoula Kapnidou. Darum hat die Breyeller Innenarchitektin die Viersener Künstlerin Sabine Havers eingeladen, im "Experiment" gegenüber dem Lambertiturm ihre Werke auszustellen.

Segel hängen von der Decke, leicht gewölbt wie vom Wind gebläht, vom Licht bunt schimmernd, als schienen bunte Wellen hindurch. "Die Segel sind wie Geschichten, sie wurden bei Fahrten auf europäischen Meeren benutzt", erklärt Havers. Ihre Werke haben alle mit dem Leben zu tun, drücken Stimmungen und Sehsüchte aus, spiegeln Erfahrungen und Eindrücke wider, hängen als große bunte und als kleine blasse Acryl-Bilder an den Wänden, umhüllen Lampen oder wehen von oben durch den Raum.

"Mit Kunst den Raum gestalten, das ist genau unser Prinzip, so ergänzen sich meine Ambitionen als Innenarchitektin und die Konzeptionen von Sabine Havers als Künstlerin wunderbar", erläutert Kapnidou. Das ehemalige Ladenlokal mit großen Schaufenstern am Lambertimarkt 21 nutzt sie als Kommunikationsstätte unter dem Namen "Experiment". Sie hatte mehrmals Installationen zur Schau gestellt, von dort aus ihre Friedensaktionen auf dem Lambertimarkt gestartet - dem Platz, den sie so gern mit Leben gefüllt sehen möchte, wie sie sagt.

Sitzgelegenheiten aus Holzpaletten geben dem Raum Struktur. Die Kunstwerke lassen ihn in ihrer Leichtigkeit größer erscheinen. Die beiden Kreativen treffen noch letzte Vorbereitungen, wollen laut Kapnidou während des Christkindl-Marktes am ersten Dezemberwochenende Besuchern Tee und Plätzchen anbieten und auch draußen Objekte platzieren - alles unterm Motto "Experiment".

Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt geöffnet am Freitag, 1. Dezember, ab 17 Uhr, am Samstag, 2. Dezember, von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag, 3. Dezember, von 11 bis 15 Uhr sowie nach Vereinbarung. Weitere Auskünfte zur Ausstellung gibt es telefonisch unter 02153 956617, mehr über die Künstlerin auf ihrer Internet unter www.freiraum-mediendesign.de.

(jobu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Kunstausstellung zum Christkindl-Markt in Breyell


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.