| 00.00 Uhr

Nettetal
Kupferdiebe erneut auf leerem Firmenareal

Nettetal. Metalldiebe auf einem Firmengelände an der Straße "Am Bergerhof": Im Zeitraum vom Donnerstag, 13., bis Donnerstag, 20. April, wurden Kabel und Rohre aus Kupfer in größerer Menge von einem leerstehenden Firmengelände entwendet. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich. Seit Januar kam es bereits mehrfach zu Kupferdiebstählen von diesem Areal. Dies teilte die Polizei mit. Die Täter brachen Türen diverser Hallen und Gebäude auf und zerstörten Verglasungen.

Die Polizei vermutet, dass die Diebe mehrfach auf dem Gelände waren. Die Anfahrt und der Abtransport des Kupfers erfolgten vermutlich mit Auto und Anhänger. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder die ein Fahrzeug mit Anhänger gesehen haben, können sich bei der Polizei Viersen unter Ruf 02162 3770 zu melden.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Kupferdiebe erneut auf leerem Firmenareal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.