| 00.00 Uhr

Nettetal
Mann aus Düren wegen mehrerer Diebstähle in Haft

Nettetal. Ein 30-jähriger Mann aus Düren befindet sich in Untersuchungshaft. Ihm wird vorgeworfen, in Kaldenkirchen Elektrowerkzeuge sowie Spirituosen gestohlen zu haben. Zudem war er ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Eine Zivilstreife der Autobahnpolizei hatte sein Auto am Montag gegen 15.40 Uhr kontrolliert und mutmaßliches Diebesgut sichergestellt. In der Vernehmung erklärte der 30-Jährige, dass er die Gegenstände alleine gestohlen habe. Es besteht der Verdacht des gewerbsmäßigen Ladendiebstahls. Seinem Jülicher Mitfahrer (36), der mit den Diebstählen nichts zu tun haben soll, droht wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eine Strafe.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Mann aus Düren wegen mehrerer Diebstähle in Haft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.