| 00.00 Uhr

Nettetal
Mozartmesse in der Christmette

Nettetal. Viel beschäftigt war der Kirchenchor Cäcilia Schaag in diesem Jahr. Das Weihejubiläum setzt zusätzliche Termine in den Kalender. Darüber berichtete unlängst Schriftführerin Angelika Hanusrichter. Besondere Höhepunkte waren die Gestaltung der Festmesse anlässlich des Kirchenjubiläums und das Gemeinschaftskonzert mit dem Kosimi-Chor. Chorleiter Hans-Josef Stieger und die Vorsitzende Birgit Stieger-Becker dankten allen Chormitgliedern ganz herzlich für den geleisteten Einsatz. Beim Cäcilienfest ehrten die beiden langjährige aktive Mitglieder. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Sieglinde Gebhardt ausgezeichnet. Ihr Dank galt außerdem Angelika Syben (23 Jahre), Gisela Hoffmann (22), Willy Weber und Erwin Lehnen (20), Alexander Zohlen (18) und Monika Tohang (16).

Für das neue Chorjahr stehen schon viele Termine an. Der Chor singt in der Christmette an Heiligabend um 18.30 Uhr die Mozart-Messe in C-Dur mit Orchesterbegleitung. Die Geselligkeit wird nicht zu kurz kommen. Für 2016 ist die Teilnahme am Karnevalszug in Schaag und Breyell geplant. Am Treffen der Nettetaler Chöre am 28. Februar nimmt der Chor auch teil. Im Juni soll es einen Tagesausflug in eine befreundeten Pfarrgemeinde (mit Auftritt) geben. Der Chor probt mittwochs um 20 Uhr im Pfarrheim statt. Er nimmt jederzeit Frauen und Männer auf, die mitsingen möchten.

(kai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Mozartmesse in der Christmette


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.