| 00.00 Uhr

Nettetal
Musik fördert die Kreativität und Persönlichkeit

Nettetal. Dass Singen der einfachste und natürlichste Zugang zur Musik ist, macht sich die Gemeinschaftsgrundschule (GGS) in Lobberich schon seit Jahren zunutze. Mit der Musik als Schwerpunkt unterstützt sie Kreativität und Persönlichkeit, es gibt seit vielen Jahren einen Schulchor und die Schulband. Jährlich führen die Kinder außerdem ein Musical auf.

Ihr Projekt "music(al) and more" hat die GGS mit dem neuen Schuljahr fortgesetzt. "Wir wollen die Arbeit auch mit den Anforderungen im Rahmen der Inklusion verbinden", erklärt Schulleiter Helmut Schmitz. Im ganzheitlichen Projekt eines Musicals bekämen alle Kinder die Chance, sich einzubringen. "Dabei erfahren sie Gemeinschaft und Toleranz. Dies entspricht unseren Wünschen nach erfolgreicher Inklusion", sagt Schmitz.

Dabei wird sie auch von außen unterstützt. Die Nettetaler Sparkassenstiftung brachte durch Bürgermeister Christian Wagner - er ist Kuratoriums-Vorsitzender -, Jochem Dohmen und Sebastian Ditges (beide Sparkasse) einen Scheck in Höhe von 8000 Euro. Ihnen zeigten die 200 Kinder gerne ihre erworbene musikalische Kompetenz. Bereits im ersten Stimmbildungsunterricht erfahren sie Grundlagen des Singens. Die Instrumentalpädagogin Valerie Pöllen aus Geldern hilft hier mit ihrer Erfahrung in Stimmbildung und Chorleitung maßgeblich weiter. Sie will in regelmäßigen Abständen die Schule besuchen und mit den Kindern arbeiten. Im weiteren Verlauf wird mit Kindern, die schauspielern und singen, ein Musical erarbeitet. "Durch die Vielfalt dieser Arbeit werden viele Interessen abgedeckt", meint Schmitz. Kinder werden Bühnenbauer, Techniker oder stellen die Kostüme her. In unterschiedlichen Teilprojekten wird dann in der Schule gemeinsam auf den großen Tag der Aufführung hingearbeitet.

(ivb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Musik fördert die Kreativität und Persönlichkeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.