| 16.07 Uhr

Nettetal
Tödlicher Unfall auf der A61 - Porsche durchbricht Leitplanke

Nettetal: Tödlicher Unfall auf A61
Nettetal: Tödlicher Unfall auf A61 FOTO: Günter Jungmann
Nettetal. Auf der A61 bei Nettetal ist es am Samstagnachmittag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Sportwagen hat eine Leitplanke durchbrochen und ist eine Böschung hinuntergestürzt.

Der Unfall ereignete sich um 16.53 Uhr nahe der Anschlusstelle Nettetal West, sagte ein Sprecher der Polizei. Der 41-jährige Fahrer eines schwarzen Porsche war in Richtung Venlo unterwegs, als er die Leitplanke durchbrach.

Das Fahrzeug flog einige Meter weit durch die Luft und überschlug sich dabei mehrmals. Zum Stehen kam der Wagen rund zehn Meter entfernt von der Autobahn einige Meter tiefer in der Böschung. Die Feuerwehr konnte den Fahrer nur noch tot bergen.

(felt)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.