| 00.00 Uhr

Nettetal
Nettetaler Schüler gewinnen das "Planspiel Börse"

Nettetal. "Deutschlands zukünftige Elite" hat - der Name ist Programm - das Planspiel Börse der Sparkasse Krefeld gewonnen. Nettetal muss um die Zukunft keine Sorge haben, denn das Team bilden Schüler des Werner-Jaeger-Gymnasiums. Sie wurden jetzt im Restaurant des Grefrather Eissport & Eventparks mit weiteren erfolgreichen Teams aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Krefeld geehrt.

Die 33. Auflage des Planspiels Börse "ist längst ein Renner und Dauerbrenner geworden", sagte Sparkassen-Marketingleiter Friedhelm Friedrichs. Schüler von weiterführenden Schulen aus dem Kreis Viersen und der Stadt Krefeld hatten sich im vergangenen Jahr wieder in Gruppen am fiktiven Börsenspiel beteiligt. Sie freuten sich nun über Geld- und Sachpreise. Zwischen dem 7. Oktober und 16. Dezember hatten 389 Teams am Planspiel um Aktien teilgenommen. Die Gruppen waren unterteilt in Schüler, Lehrer, Studenten, Auszubildende und Mitarbeiter der Sparkasse Krefeld. Ziel des Spiels ist die Vermehrung des Startkapitals in der zehnwöchigen Spielphase. Das Startkapital betrug 50.000 oder 100.000 Euro. Zur Auswahl standen 175 Wertpapiere und Zertifikate.

In der Gruppe der Schüler waren die Nettetaler Gymnasiasten erfolgreich. Mike Binnenböse, Tim Cleven, Levi van Boekhold und Marvin van de Venn steigerten den Wert ihres Depots vom Anfangskapital 50.000 auf 57.349,71 Euro. Bei ihren Käufen von Wertpapieren setzten die Schüler vor allem auf die Aktien von adidas, Amazon, Apple Inc., Coca-Cola und Intel. Insgesamt nahmen 24 Teams des Werner-Jaeger-Gymnasiums teil. Ihnen folgten die Teams "KK-Crew" des Berufskollegs Kaufmannsschule Krefeld und "De Rasierer" vom Berufskolleg des Kreises in Viersen. Jonathan Abelen, Mandy Gorissen und Lucas Lenzen steigerten den Depotgesamtwert auf 56.281,43 Euro.

Den Studentenwettbewerb gewann "Mademoiselle Kunterbunt", Universität Nijmegen, vor "Fischbrötchen 5000" von der Hochschule Niederrhein und den "Finanzquallen" der Universität Duisburg und Essen. Den Lehrer-Wettbewerb gewann das Werner-Jaeger-Gymnasium vor der Gesamtschule Kaiserplatz in Krefeld und dem Michael-Ende-Gymnasium in St. Tönis.

(mab/lp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Nettetaler Schüler gewinnen das "Planspiel Börse"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.