| 00.00 Uhr

Nettetal
Nettetals erstes Street-Food-Festival kommt

Nettetal. Am Brockerhof machen am 15. und 16. Juli 35 Imbiss-Trucks Station Von Daniela Buschkamp

In Rastatt, Marburg und Leverkusen war sie schon: die Street Food Tour. Für das kommende Wochenende, 15. und 16. Juli, jeweils ab 11 Uhr, heißt das Ziel Nettetal. Zum ersten Mal halten am Brockerhof in Lobberich 35 verschiedene Imbiss-Trucks. Und das wird nichts für Asketen oder Menschen, die gerade eine Diät machen. Ob frittiertes Eis, Churros, Pulled Pork, Burger-Variationen, Gerichte aus dem Wok, vegetarische und vegane Speisen, Wild oder Smoothies - die Versuchungen sind vielfältig.

Die Koblenzer Interfest-Eventagentur organisiert die Tour 2017 für 30 Städte; Hagen, Mühlheim, Solingen und Rüsselsheim kommen noch. Überall werden Spezialitäten aus aller Welt präsentiert. "Meist waren es die Erinnerungen an kulinarische Highlights, von denen wir nach einer Reise immer besonders lange zehrten", sagen die Geschäftsführer Simon Wissing und Andreas Birtel. Sie glauben, dass sie mit ihrem Konzept viele Menschen erreichen, die "Lust auf gutes Essen, Inspiration und Atmosphäre haben". Seit Jahren ist das Duo auf Großveranstaltungen und Festivals spezialisiert. Mit der Street Food Tour erfüllt es sich einen Traum.

Die Tour soll bei freiem Eintritt nicht nur Genießern Spaß machen, für Kinder gibt es eine Hüpfburg.

Anmerkung der Redaktion: In einer ersten Version dieses Textes hatte es geheißen, das Festival fände am 12. und 13. Juli in Kaldenkirchen statt. Diese Angaben waren falsch, tatsächlich findet das Festival am 15. und 16. Juli in Lobberich statt. Wir haben den Text korrigiert.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Nettetals erstes Street-Food-Festival kommt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.