| 00.00 Uhr

Nettetal
Neues Baugebiet in Lobberich: Planentwurf liegt im Rathaus aus

Nettetal. Der Bebauungsplan Lo-264 "Westlich Obere Färberstraße" liegt ab sofort im Rathaus zur Ansicht aus. Das Plangebiet befindet sich nördlich des Lobbericher Zentrums auf der Westseite der Färberstraße. Dort sollen künftig Wohnhäuser gebaut werden können. Der Rat der Stadt Nettetal hatte Anfang Mai die Aufstellung des Bebauungsplanes Lo-264 "Westlich Obere Färberstraße" beschlossen.

Das Plangebiet ist weitgehend identisch mit Mischgebieten im Geltungsbereich des Bebauungsplans Lo-250 "Niedieck-Park" und gehört in die Rahmenplanung für die ehemaligen Industriebereiche der Firmen Longlife und Niedieck. Durch die Neugliederung des Gewerbegebietes und der Ausweisung eines Mischgebietsstreifens zwischen Färberstraße und Van-der-Upwich-Straße bei der Aufstellung des Bebauungsplanes Lo-255 "Färberstraße/Van-der-Upwich-Straße" ist die Möglichkeit entstanden, die ehemals ausschließlich gewerblich genutzten Bereiche nördlich des Zentrums von Lobberich zu Gunsten von mehr Wohnbaufläche anzupassen.

In Anlehnung an die Wohnbereiche am Niedieck-Park sollen im Bereich "Westlich Obere Färberstraße" allgemeine Wohngebiete entstehen. Die Pläne, die Wohnbebauung auszudehnen, gibt es bereits seit längerem. In dem Bereich soll auch neuer Kindergarten errichtet werden. Träger soll der DRK-Kreisverband werden, der dann die Räume der früheren evangelischen Schule am Sassenfelder Kirchweg verlassen würde. Die Färberstraße/ Obere Färberstraße soll nicht für den Durchgangsverkehr geöffnet werden. Es soll bei einer Fahrradachse bleiben.

Bürger können sich im Rathaus der Stadt, montags bis donnerstags von 8.30 bis 12.30 Uhr, 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 8.30 bis 12 Uhr, Fachbereich Stadtplanung, in den Räumen 306, 307, 320, 322 und 323 über den Bebauungsplan sowie deren Auswirkungen informieren und zur Planung äußern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Neues Baugebiet in Lobberich: Planentwurf liegt im Rathaus aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.