| 00.00 Uhr

Nettetal
Schneeglöckchen locken Liebhaber aus ganz Europa

Nettetal. Veranstaltungsort ist das Landcafé "Zum Mühlenberg".

Aus ganz Europa kommen am Wochenende wieder die Besucher der Oirlicher Schneeglöckchentage nach Hinsbeck. Galanthophile, also Liebhaber von Schneeglöckchen, haben den Treffpunkt seit vielen Jahren fest im Kalender. Die Veranstaltung am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Februar, jeweils von 10 bis 17 Uhr, gilt als eine der größten ihrer Art außerhalb Großbritanniens. Unter den deutschen Pflanzenmärkten stehen sie ganz vorne im Jahreskalender.

Veranstaltungsort ist das Hinsbecker Landcafé "Zum Mühlenberg", Büschen 14. Der Eintritt kostet drei Euro. Erwartet werden Pflanzenfreunde aus Deutschland, Niederlande, Belgien, Österreich, Frankreich und England, die aus der großen Auswahl exquisiter Händler- und Liebhaberangebote auszuwählen. Einmal mehr werden bekannte britische Schneeglöckchenzüchter anreisen und ihre Schätze zum Verkauf anbieten. Die familiäre Atmosphäre bietet traditionell Gelegenheit zum Fachsimpeln und Austausch gärtnerischer Erfahrungen.

Der Garten mit der Schneeglöckchensammlung von Günther Waldorf ist während der Tage ebenfalls geöffnet und lockt zur Besichtigung der umfangreichen Kollektion. Aufgrund des Wetters steht die große Wiese gegenüber der Ausstellung voraussichtlich nicht als Parkplatz zur Verfügung. Geparkt werden kann auf dem Privatgelände des Königshofs, eine Einweisung erfolgt. Der Shuttlebus fährt zwischen dem Königshof, der Ausstellung und dem Oirlicher Blumengarten.

(lp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oirlicher Schneeglöckchentage 2016 locken Liebhaber aus ganz Europa


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.