| 00.00 Uhr

Nettetal
Osterferien-Programm für junge Sportler und Naturforscher

Nettetal. Am Montag, 10. April, beginnen die zweiwöchigen Ferien. Für Kinder gibt es Fußball, Angebote am Naturschutzhof und Betreuung im Jugendheim

In vier Wochen beginnen die Osterferien. Im Stadtgebiet gibt es eine Vielzahl von Veranstaltungen für alle Interessen. Dazu gehören ein Fußballcamp für Mädchen und Jungen zwischen sechs und 14 Jahren, die Natur auf dem Naturschutzhof in Lobberich erforschen sowie basteln und spielen in der Arche. Für alle Veranstaltungen gilt: Die Plätze sind begrenzt, deshalb empfehlen die Veranstalter, sich bei Interesse möglichst schnell anzumelden.

Kicken wie die Profis Bereits in den vergangenen Jahren veranstaltete SuS Schaag erfolgreich ein Fußballcamp. Auch in den Osterferien dreht sich auf dem Gelände des Vereins wieder alles um den Ball. Los geht's am Montag, 10. April, um 10 Uhr. Täglich gibt es für die Ferienkicker ein fünfstündiges Programm. Das Camp-Motto lautet "Auf den Spuren der Profis". Am Dienstag, 11. April, geht es in den Borussia-Park nach Mönchengladbach zu einer exklusiven Stadionführung. Und wer weiß? Vielleicht läuft den Kindern ja dann noch ein Spieler mit einer Autogrammkarte über den Weg. Die Kosten pro Kind betragen 49 Euro inklusive einer warmen Mahlzeit täglich und Getränken für den Tag. Anmeldeschluss ist Freitag, 31. März. Ansprechpartner ist Timo Tüffers, zu erreichen unter der Rufnummer 0157 88 690 996.

Unterwegs in der Natur Der Nabu-Naturschutzhof, Sassenfeld 200, bietet für Kinder zwischen vier und neun Jahren verschiedene Tagesaktionen an. Kinder ab acht Jahren sind am Dienstag, 11. April, von 9 bis 15 Uhr als Vogelkundler am De-Witt-See unterwegs. Dort lauschen sie genau auf das Gezwitscher der Vögeln, spielen und bauen Nistkästen, die sie auch mit nach Hause nehmen dürfen. Jedes Kind zahlt 15 Euro, Nabu-Mitglieder 12,50 Euro. In der "wilden Küche" am Freitag, 14. April, können die Kinder ab acht Jahren von 13.30 bis 16 Uhr leckere Chips herstellen, dazu Kräuterquark anrühren und Stockbrot backen. Kosten: 5,50 Euro für Nichtmitglieder, vergünstigt vier Euro. Am Donnerstag, 20. April, dreht sich von 10.30 bis 12.30 Uhr alles um Holz. In der Holzwerkstatt sägen die Kinder ab sechs Jahren einen Hasen aus und können diesen bunt bemalen. Nabu-Mitglieder zahlen 4,50 Euro, alle anderen 5,50 Euro. Das komplette Programm ist auf der Internetseite des Nabu Krefeld-Viersen zu finden oder direkt am Naturschutzhof in Lobberich einsehbar.

Programm in der Arche Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren können vom 10. bis 13. April in der Arche Lobberich betreut werden. Veranstalter ist die Stadt Nettetal. Die Nachfrage ist derart groß, dass die vorhandenen 15 Plätze bereits vergeben sind. Aber: "Die Jugendhilfe plant voraussichtlich auch wieder eine Betreuung für die Sommerferien", kündigt Stadtsprecher Jan van der Velden an.

Ebenfalls fast ausgebucht ist die Ferienbetreuung der Gemeinschaftsgrundschule Kaldenkirchen. Dort sind auch nur noch zwei Plätze zu vergeben.

(janj, busch-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Osterferien-Programm für junge Sportler und Naturforscher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.