| 00.00 Uhr

Nettetal
Osterferienprogramm auf dem Naturschutzhof

Nettetal. Ab sofort können Kinder angemeldet werden

Wer für seine Kinder in den Osterferien Beschäftigung sucht, der könnte beim Nabu-Naturschutzhof, Sassenfeld 200 in Lobberich, fündig werden. Ab sofort laufen die Anmeldungen.

Rund ums Ei für geht es für Kinder ab sechs Jahre am Dienstag, 27. März, von 13 bis 16 Uhr. Sie färben Eier mit Pflanzenfarben und verzieren sie. Aus Weidenruten flechten sie Osternester. Jedes Kind sollte mindestens drei weiße rohe Eier und einen Nylonstrumpf mitbringen. Kosten: fünf Euro (vier Euro für Mitglieder des Naturschutzbundes).

Kinder ab acht Jahren beschäftigen sich am Mittwoch, 28. März, 14 bis 16 Uhr, mit Kartoffeln. Mit dabei ist ein Landwirt, mit dem die Mädchen und Jungen Kartoffeln legen. Kosten: 4,50 Euro (für Nabu-Mitglieder kostenfrei).

Welches Tier baut ein rundes Nest, wer seine Behausung bis zu einer Höhe von fast zwei Metern? Markus Heines stellt Kindern ab sechs Jahren unterschiedliche Tiere vor, wo sie schlafen und wo sie ihre Jungen zur Welt bringen. Termin: Donnerstag, 29. März, von 10 bis 12 Uhr. Kosten: 4,50 Euro (3,50 Euro für Nabu-Mitglieder).

Am Dienstag, 3. April, 9.30 bis 11.30 Uhr, gibt es für Kinder ab sechs Jahren das Naturerlebnis "Frühling" zu entdecken. In Form eines sogenannten Chaosspiels beobachten, erlauschen und erschnuppern die Teilnehmer den erwachten Frühling. In Kleingruppen geht es über den Naturschutzhof, um im Team verschiedene Forscher-Aufgaben zu bewältigen. Kosten: 4,50 Euro, Nabu-Mitglieder zahlen nichts.

Die großen Staren-Schwärme hat wohl jeder schon einmal gesehen. Aber wie schaffen es die Vögel, sich dabei zu orientieren? Um das und andere Fakten zum Vogel des Jahres 2018 geht es am Mittwoch, 4. April, von 9.30 bis 11.30 Uhr für Kinder ab sechs Jahre. Kosten: 4,50 Euro (Nabu-Mitglieder kostenfrei).

An einer Brennesel kann man sich wehtun - und aus ihr knusprige Chips machen. Nachwuchs ab acht Jahre hat dazu am Donnerstag, 5. April, in der Zeit von 10 bis 12.30 Uhr die Gelegenheit. Außerdem werden die Teilnehmer mit Kräutern aus dem Garten einen Quark zubereiten sowie Stockbrot backen. Kosten: 5,50 Euro (vier Euro für Nabu-Mitglieder).

Zum Abschluss ist eine Holzwerkstatt für Kinder ab sechs Jahren geplant. Am Donnerstag, 5. April, gestalten die Teilnehmer von 15 bis 17 Uhr mit der Handlaubsäge Kreatives aus Holz. Die Leitung hat Karl Hans Weber. Kosten: 5,50 Euro (4,50 Euro für Nabu-Mitglieder).

Für jede der Veranstaltungen sollten die Kinder wetterangepasste Kleidung, gegebenenfalls ihren Nabu-Mitgliedsausweis und eigene Verpflegung mitbringen. Anmeldung mit Name, Alter, Telefonnummer und Allergien per E-Mail unter naturschutzhof@nabu-krefeld- viersen.de, Telefon 02153 89374.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Osterferienprogramm auf dem Naturschutzhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.