| 00.00 Uhr

Nettetal
Räuber-Trio bedroht Paar mit einem Messer

Nettetal. Zwei Maskierte sind am Donnerstag zwischen 22.30 und 23.15 Uhr in eine Wohnung an der Kehrstraße eingedrungen. Mit Messern und mit einer Schusswaffe bedrohten sie den Wohnungsinhaber (51) und dessen Lebensgefährtin (47). Dies teilte die Polizei mit. Die Männer nahmen wenige Euro und zwei billige Armbanduhren an sich. Anschließend zwangen sie das Paar, sie in den Keller zu begleiten. Dort kam ein dritter Mann ohne Maske hinzu. Der Nettetaler (42) ist polizeibekannt. Er verlangte Werkezeug, um damit einen im Haus befindlichen Spielautomaten aufzubrechen. Seine beiden Komplizen bewachten dabei den Mann und die Frau. Danach floh das Trio in unbekannter Richtung.

Nach dem 42-jährigen Nettetaler fahndet die Polizei jetzt. Seine Komplizen werden so beschrieben: schlank, dunkel gekleidet, dunkle, kurze Haare, einer hatte einen Kinnbart; sie sprachen Deutsch mit hartem Akzent. Beide Männer trugen weiße Plastikmasken ("Anonymous") und weiße Handschuhe mit hellblauen Punkten. Hinweise an die Kripo unter Ruf 02162 377-0.

(busch-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Räuber-Trio bedroht Paar mit einem Messer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.