| 15.30 Uhr

Nettetal
Reifenstecher nach längerer Pause aktiv

Nettetal. Venlo (lp) Unbekannte Täter haben in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Venloer Innenstadt einen oder mehrere Reifen von 25 bis 30 dort abgestellten Autos zerstochen. Die Reifenstecher halten die Polizei seit Monaten in Atem. In den vergangenen Wochen hatten die Täter eine Pause eingelegt, es war ruhig geblieben. Die Polizei ist ratlos, denn bisher fehlt jede Spur. Es scheint auch an den Tatorten keine brauchbaren Hinweise auf den oder die Täter zu geben.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Reifenstecher nach längerer Pause aktiv


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.