| 00.00 Uhr

Nettetal
Rheinlandtaler für Hans Kohnen

Nettetal. Die Auszeichnung wird dem Brauchtumsexperten 2017 verliehen

Der Kulturausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland hat auf seiner Sitzung in Köln dem Hinsbecker Hans Kohnen den Rheinlandtaler zugesprochen. Die angesehene Auszeichnung wird ihm im Jahre 2017 verliehen. Den Vorschlag hatte Leo Peters, Kreis Viersener Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland, gemacht.

Hans Kohnen ist seit Jahrzehnten der Motor vielfältiger heimatkundlicher Aktivitäten in Hinsbeck. In etlichen Büchern hat er Brauchtum und Mundart des Ortes für seine Zeitgenossen wie auch für künftige Generationen dokumentiert. In seinem schriftlichen Vorschlag hatte Peters formuliert: "Hans Kohnen ist seit vielen Jahren die Leitgestalt für die Erforschung und den Erhalt aller Traditionen der ehemaligen geldrischen Herrlichkeit Hinsbeck. Seine zahlreichen, jeweils bestens gestalteten und gründlich recherchierten Bücher haben wesentlich zur Identitätsstiftung von Alt- und Neubürgern Hinsbecks beigetragen und das Wissen um die geschichtlichen, sprachlichen und kulturellen Eigenarten des Ortes sehr bereichert."

(hws)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Rheinlandtaler für Hans Kohnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.