| 00.00 Uhr

Nettetal
Rückwand-Bild der Krippe soll restauriert werden

Nettetal. Die Weihnachtskrippe in der Pfarrkirche St. Sebastian hat seit Jahrzehnten eine schön gestaltete Rückwand. Es handelt sich um ein Bild, dass ein Landschaftsbild aus dem Heiligen Land zeigt. Es gibt, gemeinsam mit den beweglichen Figuren, der Krippe ihren besonderen Charme. Das Ölgemälde auf Leinwand wurde vermutlich in den 1930er-Jahren von einem unbekannten Künstler gemalt. Es ist inzwischen in einem schlechten Zustand, die Farbe blättert an einigen Stellen ab, die Leinwand wird löchrig. Das Krippenteam hat sich entschieden, die Spenden in diesem Jahr in die Restaurierung zu stecken. Es bittet darum, sie darin zu unterstützen.
(kai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Rückwand-Bild der Krippe soll restauriert werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.