| 00.00 Uhr

Nettetal
Sanierung Niedieckstraße: Bald rollt der Verkehr

Nettetal. Der vierte Bauabschnitt der Großbaustelle "Niedieckstraße" von der Werner-Jaeger-Straße bis zum Kreisverkehr Rosental in Lobberich nähert sich nun seinem Ende. Nach der Leitungs- und Kanalsanierung wurde nun die finale Asphaltschicht auf der Fahrbahn aufgebracht. Derzeit werden die Gehwege für den Nettebetrieb hergestellt. Die Freigabe für den Verkehr soll noch im Juni erfolgen. Dann wird auch die Umleitung aufgehoben.

Seit Januar 2015 erneuerten der Nettebetrieb, die Stadtwerke Nettetal und der Kreis Viersen das Kanal-, Strom-, Gas- und Frischwassernetz, die Gehwege sowie die Fahrbahn auf der Niedieckstraße. Im Anschluss erneuern die Stadtwerke Nettetal nun die maroden Versorgungsleitungen bis Wevelinghoven. Dafür aber wird nur eine Fahrbahn gesperrt, um den Verkehr nicht noch mehr zu beeinträchtigen. Abschließend bringt der Kreis Viersen eine neue Fahrbahndecke auf. Das Unternehmen Hamelmann wurde damit beauftragt. Die Gesamtkosten betragen rund 1,5 Millionen Euro. Der Kreis erhält für die Fahrbahnerneuerung eine Landesförderung in Höhe von 60 Prozent.

Info unter % 02162 391236 (Kreis Viersen), % 02153 8986601 und % 02157 1205183 (Nettbetrieb) sowie % 02157 1205175 (Stadtwerke).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Sanierung Niedieckstraße: Bald rollt der Verkehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.