| 00.00 Uhr

Nettetal
Schaager Verein sucht die besten Elfmeter-Schützen

Nettetal. In wenigen Tagen werden die besten Tor-Schützen gesucht: Die vierte Schaager Dorfmeisterschaft im Nacht-Elfmeter-Schießen steht bevor. Auf der vereinseigenen Sportanlage an der Kindter Straße richtet der Verein Spiel und Sport (SuS) Schaag am Freitag, 25. August, ab 19.30 Uhr, diese Dorfmeisterschaft aus.

Die Teilnehmer-Nachfrage ist in diesem Jahr derart groß, dass die Schaager die Zahl der Herren-Teams von 24 auf 28 aufgestockt haben; erwartet werden rund 150 Schützen. Allerdings wird es eine Meisterschaft ohne weibliche Beteiligung: Damen-Teams haben sich laut der Organisatoren nicht angemeldet.

Und so sieht das Programm aus: Um 19.30 Uhr werden auf der Sportanlage die Tore geöffnet. Ab 21 Uhr beginnen auf dem Kunstrasenplatz unter Flutlicht die Duelle "Schütze gegen den Torwart". Es werden an die 600 Elfmeter notwendig sein, um den Sieger zu ermitteln. Dieser wird erfahrungsgemäß erst gegen Mitternacht feststehen.

Titelverteidiger aus dem Vorjahr ist das Team "Ostblock". Auf die Gewinner warten Geldpreise. Die fünf besten Torschützen haben außerdem die Chance, einen Fiat 500X zu gewinnen. Doch nicht nur Sportlichkeit ist gefragt: Auch die Mannschaft mit dem originellsten Namen und Outfit wird prämiert. Eingerahmt wird der Abend von fetziger Musik und Grillspezialitäten. Sobald die Sieger feststehen, steigt auf dem Sportgelände die After-Penalty-Party. Es sind noch Anmeldungen möglich, die aber sobald wie möglich erfolgen sollten. Dies läuft online über die Vereinshomepage (www.sus-schaag.de).

(wi)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Schaager Verein sucht die besten Elfmeter-Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.