| 00.00 Uhr

Nettetal
Schülerlotsen des WJG für ihren Einsatz geehrt

Nettetal. In Lobberich kümmern sich morgens viele Schüler des Werner-Jaeger-Gymnasiums um jüngere Verkehrsteilnehmer

"Das was ihr macht ist sehr wichtig und nicht selbstverständlich", sagte Bürgermeister Christian Wagner und verlieh an die Schüler des Werner-Jaeger-Gymnasiums die Urkunde für den Schülerlotsen-Dienst. An vier Örtlichkeiten in Lobberich stehen die Mädchen und Jungen morgens bereit, um jüngeren Schülern einen sicheren Weg zur Schule zu bieten.

"Ihr übernehmt mit eurem Dienst Verantwortung für die kleineren Verkehrsteilnehmer - und da ist es euch egal, ob die Sonne scheint oder ob es regnet", sagte der Bürgermeister. "Dies macht sich nicht nur gut im Lebenslauf. Ihr setzt Euch auch ehrenamtlich für das Wohlergehen anderer ein."

Dieter Bach, Verkehrssicherheitsexperte der Kreispolizei, konnte dies nur bestätigen. "Ich fahre oft die Stellen ab und sehe euch, ihr zeigt Pflichtbewusstsein", sagte er und überreichte die zur Urkunde gehörenden Plaketten. Das sei beispielhaft, ergänzte er. Ein besonderer Dank ging an Lehrer Chris Michiels vom Werner-Jaeger-Gymnasium, der nicht nur Landesmeister, sondern auch schon Bundesmeister seiner Schule im Schülerlotsendienst stellte.

Bürgermeister Wagner hofft, dass im kommenden Jahr auch die Realschule Nettetal dabei ist, wenn die Schülerlotsen ihren Dienst versehen. "Erste Gespräche haben schon stattgefunden", sagte er.

Bei den Lotsen des Werner-Jaeger-Gymnasiums bedankte sich der Bürgermeister zudem noch mit einer finanziellen Unterstützung für die geplante Ausflugsfahrt, die im zweijährigen Rhythmus stattfindet. Auch die Verkehrswacht im Kreis Viersen stiftet dazu regelmäßig einen finanziellen Anteil.

(ivb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Schülerlotsen des WJG für ihren Einsatz geehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.