| 00.00 Uhr

Nettetal
Schützen in Breyell-Natt freuen sich über volles Haus

Nettetal. Morgen endet das Fest mit dem Königs-Gala-Ball

Die St.-Maria-Himmelfahrt-Bruderschaft Breyell-Natt hat am vergangenen Wochenende ein harmonisches Schützenfest gefeiert. Fünf Tage lang zog das Königspaar Marcus und Silvia Anstötz mit seinen Ministern Andre und Manuela Jochems sowie Stefan und Ute Terporten bei strahlendem Sonnenschein die Breyeller und ihre Sektion in ihren Bann. Erfreulich auch, dass die aus zehn Zügen und rund 150 Personen bestehende Bruderschaft an allen Festtagen "volles Haus" melden konnte, ein Zeichen für ihre enge Verbundenheit mit der Bevölkerung. Schon die überwiegend von Jugendlichen des Vereins veranstaltete "Humpenparty" am Freitag lief super, für die Schützenparty am Samstag mit Kabarettist "Hastenraths Will" hätte man noch weitere Plätze brauchen können.

Zum großen Festumzug am Sonntagnachmittag durch die Breyeller Honschaft Natt und den Ortskern hatten sich auch der Dekanatskönig mit Gefolge sowie sechs befreundete Bruderschaften eingefunden, die von sechs Musikgruppen begleitet wurden. Mit rund 700 Teilnehmern ein großer Umzug, die unter dem Beifall zahlreicher Besucher am alten Lamberti-Turm den Vorbeizug am Königspaar und seinen Ministern sowie der Könige und Minister befreundeter Bruderschaften absolvierten. Aufgelockert wurde die strenge Zugfolge insbesondere durch die vereinseigene Reitergruppe und die aus zehn Mädchen bestehende Fahnenschwenkergruppe. Aber ob Marineoffizierszug, Jägerzug oder Jägeroffiziere, Jungschützenzug, Heeresflieger, Grenadierzug oder Fahnenzug: Bei allen war es ein imponierendes Bild. Eine Augenweide waren auch die 22 Mädchen des neuen "Mädelszugs", die im Marsch an den Königen vorbeizogen. Anschließend ging es zum Klompenball, wie immer einer der lustigsten Teile des Schützenfestes.

Am heutigen Montag zieht der Verein nach der Bruderschaftsmesse und der Kranzniederlegung auf dem Friedhof zur Freude der dortigen Bewohner zum Altenheim "Curanum", wo Musik und Uniformen viel Freude und Erinnerungen bringen werden. Das Schützenfest endet am morgigen Dienstag. Die Königsparade beginnt um 17 Uhr, der Königs-Gala-Ball um 20 Uhr.

(heko)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Schützen in Breyell-Natt freuen sich über volles Haus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.