| 00.00 Uhr

Nettetal
Schulterband für Willi Tempels

Nettetal: Schulterband für Willi Tempels
Königin Carola Verkoyen (v.l.), Präses Benedikt Schnitzler, Willi Tempels, Hans Puschmann, Franz Rosenberger, Markus Thelen und Königsadjutant Johannes Houben. FOTO: Busch
Nettetal. Beim Schützenfest der St.-Lambertus- und Junggesellen-Bruderschaft in Kaldenkirchen haben Präses Pastor Benedikt Schnitzler, Bezirksbundesmeister Hans Puschmann, der stellvertretende Diözesanbundesmeister Franz Rosenberger und Brudermeister Markus Thelen die Ehrungen verdienter Mitglieder vorgenommen. Mit dem Schulterband zum Sebastianus-Ehrenkreuz wurde der Ehrenbrudermeister Willi Tempels ausgezeichnet. Er war unter anderem 28 Jahre lang Brudermeister, auch König und mehrfach Minister. Das silberne Verdienstkreuz erhielt Jungschützenmeister Björn Jansen. Zum Ehrenzugführer der Gardeoffiziere wurde Gerd van Deursen ernannt.

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Hans Lueb und Reiner Lankes geehrt. Willi Adams, Heinz Peter Hamacher, Dieter Ritters, Arno Rütten, Heinz Stamfort, Gerd van Deursen, Hans Henrix und Johannes Peters gehören der Bruderschaft 40 Jahre an, während Christa Janssen, Luise Gotzen, Martin Schmacks, Ulrich Thelen und Markus Thelen seit 25 Jahren Mitglieder der Bruderschaft sind.

(hws)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Schulterband für Willi Tempels


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.