| 00.00 Uhr

Nettetal
Sommerferienzeit ist Hoch-Zeit für die Stadtbücherei in Breyell

Nettetal. Wo lesen Nettetaler im Urlaub am liebsten? Am Strand, im Flugzeug, auf einem Berggipfel oder am Pool? In einem lauschigen Café? Das wollten die Mitarbeiter der Stadtbücherei Nettetal wissen. Sie riefen zu Beginn der Sommerferien zu einem Fotowettbewerb auf: Leser sollten per Smartphone Fotos ihrer liebsten "Sommer-Lese-Orte" an die Bibliothek schicken - egal, ob man nun zu Hause gemütlich auf der Terrasse schmökert oder den Urlaub am anderen Ende der Welt verbringt. Ab Montag, 22. August, werden die Bilder nun in der Stadtbücherei an der Lobbericher Straße 1 in Breyell präsentiert. Zu sehen sind sie dort bis zum 31. August. Die Leser können dann abstimmen, welches Foto das schönste ist.

Die Zeit der Sommerferien ist Hoch-Zeit für die Stadtbücherei in Breyell. Dann sei viel zu tun, sagt Büchereileiter Ulrich Schmitter. Gleichwohl hänge es ein bisschen vom Wetter ab, wie viele Besucher kommen: "Ein gemischter Sommer ist für uns ganz gut", so Schmitter. "Ist es richtig heiß, kommen die Leute nicht, weil sie wissen, wie warm es in der Bibliothek dann ist." Was ihn besonders freut: Dass im Sommer viele Familien in die Bücherei kommen. Dann lassen sich Eltern gern vom Nachwuchs die Bibliothek zeigen. "Wer ganz selten da ist, fragt die Kinder: ,Wo finde ich was? Was muss ich hier machen?'"

Beliebt sind vor allem regionale Krimis, die in Urlaubsgebieten spielen, Romane etwa von Dora Held und Rita Falk, und die auch lustig sind. Männer, sagt Schmitter, greifen für den Urlaub eher zu blutigen Thrillern, "der klassische Schweden-Krimi hat Pause". Es sind nicht nur Nettetaler, die die Bücherei nutzen: Leser kommen aus Brüggen, Bracht, Boisheim, Grefrath, Krefeld und Niederkrüchten. Rund 5000 aktive Leser zählt die Bücherei - als aktiv gilt ein Leser, wenn er mindestens einmal im Jahr etwas ausleiht.

Geöffnet ist die Bücherei in Breyell, Lobbericher Straße 1, montags und donnerstags sowie am ersten Samstag im Monat von 10 bis 13 Uhr, montags auch von 14 bis 18 Uhr, dienstags von 14 bis 18 Uhr, donnerstags von 14 bis 19 Uhr und freitags von 14 bis 18 Uhr. Der Leseausweis kostet für einen Erwachsenen 15 Euro im Jahr.

(biro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Sommerferienzeit ist Hoch-Zeit für die Stadtbücherei in Breyell


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.