| 00.00 Uhr

Nettetal
Stadt bessert Wanderweg aus — Parkplätze fehlen

Nettetal: Stadt bessert Wanderweg aus — Parkplätze fehlen
Westlich des Nettebruchs wird der Wanderweg A3 saniert. FOTO: F.H. busch
Nettetal. Ab dem morgigen Mittwoch, 12. Juli, soll der Wanderweg A3 ausgebessert werden. Er verläuft entlang der westlichen Seite des Nettebruches zwischen Nelsen-Mühle und der Fußgängerbrücke am Ende des Weges. Dies teilte Stadtsprecher Jan van der Velden mit. Auf einer Länge von 900 Metern sollen Eisenkies und eine Deckschicht aus Grauwackesplitt aufgebracht werden. "Die Arbeiten werden voraussichtlich acht Arbeitstage dauern", erklärte van der Velden. Die Höhe der Kosten konnte er nicht beziffern. Während der Sanierung können Wanderer den Weg nicht nutzen. Die Strecke soll aber an Werktagen nach dem täglichen Ende der Arbeiten und an Wochenenden so hergerichtet werden, dass der Weg zu begehen ist.

Die Ausbesserung hat außerdem Folgen für die Autofahrer, die auf dem Wanderparkplatz an der Lobbericher Straße halten wollen: Sie können lediglich die Hälfte nutzen. Das übrige Areal wird als Baustofflager von den Mitarbeitern des städtischen Baubetriebshofes gebraucht.

(busch-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Stadt bessert Wanderweg aus — Parkplätze fehlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.