| 08.40 Uhr

Osterspaziergänge 2016
Tour 1: Brüggen

Osterspaziergänge 2016: Tour 1: Brüggen
Zum Vergrößern bitte in die Grafik klicken. FOTO: dpa-Infografik
Der Osterspaziergang in Brüggen bietet viel Abwechslung. Die Tour führt entlang der Schwalm, durch Waldstücke und Grünanlagen und vorbei an Schloss Dilborn.

Startpunkt der Wanderung ist ein Schotterparkplatz auf dem Westring, 41379 Brüggen. Von dort aus geht es zweimal links auf den Deichweg, vorbei an einem kleinen Fußballplatz und nach wenigen hundert Metern links in einen Waldweg.

Dieser schlängelt sich durch eine Wiesenlandschaft entlang der Schwalm. Am ersten T-Stück rechts, am folgenden links abbiegen. Nach kurzer Zeit führt der Weg zurück in den Wald. Nach einer Wegemündung links halten und an der nächsten Straße erneut nach links abbiegen. Nach zwei Brücken über die Schwalm erreicht man Overhetfeld.

Dort geht es links in die Straße An der Kapelle, durch eine Grünanlage und an deren Ende rechts bis zur Mündung. Dort rechts ab, dann zweimal links und wieder in den Wald. Ein Schotterweg führt bis an eine Straße. Dort erst kurz links, dann rechts abbiegen und an Schloss Dilborn vorbei. Nach etwa 200 Metern führt ein Waldweg links ab. Über eine Brücke überquert man die Schwalm, läuft rechts und über die nächste Straße zurück zum Startplatz. Wanderer können sich an die Wegemarkierung A6 halten, um immer richtig abzubiegen.

Die Koordinaten des Verstecks:

51.236230, 6.180285

Tipp: (Gummi-)Enten halten sich gerne in Wassernähe auf.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Osterspaziergänge 2016: Tour 1: Brüggen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.