| 00.00 Uhr

Nettetal
TZN berät Existenzgründer nun auch in Nettetal

Nettetal. Barbara Spütz liebt ihren Beruf als Apothekerin. In ihrem beruflichen Alltag hat sie gute Erfahrungen mit Naturheilkunde gemacht und sich daraufhin zur Heilpraktikerin weitergebildet. Irgendwann reifte bei der Lobbericherin der Plan, sich in diesem Bereich selbstständig zu machen.

Mit ihrer Idee im Kopf ging sie in die erste Sprechstunde für angehende Existenzgründer im Nettetaler Rathaus. In Zusammenarbeit zwischen der städtischen Wirtschaftsförderung, der Invest Region Viersen und dem Technologie- und Gründerzentrum Niederrhein (TZN) wird der Service künftig zweimal im Jahr in allen Städten des Kreises Viersen angeboten.

Gleich neun Interessenten wurden auf das Beratungsangebot aufmerksam. Sie ließen sich vom TZN-Gründungsberater Karlheinz Pohl über Chancen einer beruflichen Selbstständigkeit informieren. Die vorgetragenen Gründungsideen sind recht bunt gemischt: Physiotherapie, Herstellung von hochwertigen Einbauschranksystemen, Berufsbetreuer, ambulanter Betreuungsdienst, Imbiss als Familienbetrieb, Vertrieb von digitalen Informationsprodukten bis zur Heilpraktikerin. Pohl konnte gleich viele Fragen rund um Steuern, Versicherung, Geschäftsplan, Mindestlohn direkt klären. Einige Interessenten besuchten zwischenzeitlich auch schon das Gründerseminar des TZN in Kempen.

Bürgermeister Christian Wagner und Nettetals Wirtschaftsförderer Christoph Kamps freuten sich über die gute Resonanz und versprachen, die Existenzgründer auch bei den nächsten beruflichen Schritten zu unterstützen. Der nächste Beratungstag im Nettetaler Rathaus findet am 29. September statt. www.tzniederrhein.de.

Das Innovationsforum Niederrhein im TZN bietet außerdem einmal im Monat kostenfreie Erfinder- und Patentberatungen an. Der nächste Sprechtag findet statt am Donnerstag, 3. März, von 17 bis 19 Uhr. Wer sich beraten lassen will, muss einen Termin abstimmen mit Karlheinz Pohl, Telefon 02152 20 29 12 oder E-Mail an pohl@tzniederrhein.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: TZN berät Existenzgründer nun auch in Nettetal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.