| 07.07 Uhr

Nettetal
Unfall mit vier Schwerverletzten

Nettetal-Leuth. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind am Donnerstag in Nettetal-Leuth vier Menschen schwer verletzt worden. Der Unfall geschah auf der B221

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 77-Jähriger aus Nettetal-Kaldenkirchen mit seiner 80-jährigen Ehefrau die Geldrische Straße (B221) in Richtung Straelen. In Höhe der Zufahrt zur Gaststätte Am Birkenhof in Leuth erkannte er ein vor ihm langsam fahrendes Fahrzeug zu spät. Er wollte nach links ausweichen und stieß mit dem  Auto eines  66-Jährigen und seiner Ehefrau aus Mühlheim zusammen.

Bei diesem Frontalzusammenstoß wurden alle vier Insassen schwer verletzt und kamen in Krankenhäuser. Die Unfallstelle musste in beide Richtungen für rund eine Stunde gesperrt werden. 

(ots)