| 00.00 Uhr

Nettetal
Verein Schlag auf Schlag zertifiziert das Gesundheitszentrum Nettevital

Nettetal. Vereinsvorsitzender Michael Weber führt seit Oktober auch das Büro der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe im Kreis Viersen.

Der Verein für Schlaganfall-Hilfe "Schlag auf Schlag" hat das Gesundheitszentrum Nettevital am städtischen Krankenhaus für die Erfüllung der Vorgaben zur Behandlung und Beratung von Schlaganfall-Betroffenen und Patienten mit zerebralen Störungen zertifiziert. Nach dem Viersener Sanitätshaus Lettermann ist das Nettetaler Gesundheitszentrum die zweite Einrichtung, die das Kompetenz-Netzwerk zertifizierte. "Schlag auf Schlag" Vorsitzender Michael Weber (links) und seine Stellvertreterin Angelika Bremus überreichten die Urkunde an Klaus Schmitz, Betriebsleiter von Nettevital.

Seit Anfang Oktober führt Physiotherapeut Michael Weber in Kooperation mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe das Büro für den Kreis Viersen im Gesundheitszentrum Nettevital. Er gibt Auskunft und vermittelt auch Hilfen rund um das Thema Schlaganfall. Schlaganfall-Patienten und deren Angehörige sowie interessierte Bürger können sich künftig mittwochs ab 15.30 Uhr im Nettevital-Büro informieren. Ferner werden sie bei medizinischen, sozialen und juristischen Problemen an Experten vermittelt. Das Netzwerk arbeitet mit dem Regionalbeauftragten der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe sowie deren anderen Regionalbüros eng zusammen Eine Anmeldung zu den Sprechstunden bei Michael Weber ist unter der Telefonnummer 02153 1250 erforderlich. Die Beratung ist kostenlos.

(ivb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Verein Schlag auf Schlag zertifiziert das Gesundheitszentrum Nettevital


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.