| 21.48 Uhr

Nettetal
Viersenerin stirbt bei Unfall in Leuth

Nettetal: Viersenerin stirbt bei Unfall in Leuth
Der Sprinter prallte frontal gegen einen Baum, der an der Straße stand. Die Frau wurde im Wagen eingeklemmt, sie starb noch am Unfallort. FOTO: Jungmann
Nettetal. Eine 48-jährige Frau aus Viersen ist bei einem Unfall am Dienstagnachmittag noch an der Unfallstelle verstorben. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die Frau um 15.11 Uhr mit einem Mercedes Sprinter über die Geldrische Straße.

Sie kam aus Richtung Straelen und fuhr in Richtung Leuth. In Höhe der Einfahrt zum Birkenhof kam sie Zeugenaussagen zufolge aus bislang nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte frontal gegen einen Baum, die Frau wurde im Auto eingeklemmt. Noch bevor der Rettungshubschrauber eintraf, stellte ein Notarzt den Tod der Verunglückten fest. Die Polizei sperrte die Unfallstelle für die Zeit der Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden weiträumig ab.

(biro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Viersenerin stirbt bei Unfall in Leuth


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.