| 00.00 Uhr

Nettetal
Vom Handy abgelenkt auf falscher Fahrbahn?

Nettetal. Weil er möglicherweise mit seinem Handy beschäftigt war, soll der Fahrer eines Kleinwagens am Montag gegen 17.45 Uhr den Unfall eines Lkw auf der Boisheimer Straße bei Schaag verursacht haben.

Nach dem 30 bis 35 Jahre alten Fahrer des Kleinwagens, es war ein silberner Citroën mit Viersener Kennzeichen, sucht die Polizei. Der Lkw-Fahrer berichtete, er sei in Richtung Schaag gefahren, als ihm der Citroën auf der falschen Fahrbahn entgegenkam.

Er sei nach rechts ausgewichen und dabei auf den Grünstreifen geraten. Erst nach etwa 120 Metern kam er kurz vor einem Baum zum Stillstand. Nach Angaben des Lkw-Fahrers schaute der Fahrer des Kleinwagens eine geraume Zeit nach unten, möglicherweise auf ein Handy. Kurz vor dem Beinahe-Zusammenstoß habe er erschreckt aufgeschaut. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02162 3770.

(lp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Vom Handy abgelenkt auf falscher Fahrbahn?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.