| 00.00 Uhr

Nettetal
Vorverkauf für neue Spielzeit in Nettetal gestartet

Nettetal. Karten für Theater und Kabarett gibt es in Lobberich

In der neuen Spielzeit bietet das städtische Kulturprogramm in der Werner-Jaeger-Halle in Lobberich Komödien und Schauspiele, Comedy und Kabarett, Kinder- und Jugendtheater. Wie die Stadt jetzt mitteilte, gibt es für alle Veranstaltungen noch Karten. Im Abo 1 zu sehen sind folgende Stücke: "Alles über Liebe (25. September), "Unwiderstehlich" (5. November), "Irish Christmas" (18. Dezember), "Der letzte der feurigen Liebhaber" (14. Januar) und "Vater" (15. März), im Abo 2 "Evita" (9. Oktober), "Adieu und bis gleich" (29. Oktober), "Terror" (2. Dezember), "Kunst" (27. Januar) und "Jeder stirbt für sich allein" (24. März). Ein Abo kostet je nach Sitzplatz 47 bis 83 Euro, beide Abos zusammen kosten je nach Platz 84 bis 153 Euro.

Im besonderen Programm zu sehen sind Sia Korthaus (23. September), Philip Simon (6. Oktober), Anka Zink (24. November), Benjamin Tomkins (24. Januar), Jürgen Becker (3. Februar), Martina Brandl (10. Februar), Sybille Bullatschek (8. März), Stefan Verhasselt (17. März), Martin Maier-Bode und Jens Neutag (27. April) und Torsten Sträter (6. Mai), die Nettetaler Comedy-Nacht findet am 6. April statt. Außerdem steht am 12. April das Stück "Er ist wieder da" auf dem Programm.

Karten gibt es bei der Nettekultur, Doerkesplatz 3 in Lobberich, % 02153 898 4141, nettekultur@nettetal.de

(biro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Vorverkauf für neue Spielzeit in Nettetal gestartet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.