| 00.00 Uhr

Nettetal
Weihnachtsklänge in Sankt Lambertus

Nettetal: Weihnachtsklänge in Sankt Lambertus
Die 40 Musiker des Pfarrorchesters Leuth spielten zahlreiche bekannte Melodien. Zum Abschluss gab' s zwei Zugaben. FOTO: Franz-Heinrich Busch
Nettetal. Das Weihnachtskonzert des Pfarrorchesters Leuth endete traditionell mit "O du fröhliche"

Sein diesjähriges Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche St. Lambertus veranstaltete das Pfarrorchester Leuth am vergangenen Adventswochenende. Unter den zahlreichen Besuchern waren auch etliche Familien.

Durch das Programm führte Vorsitzender Jens Strommenger-Reich, die Leitung hatte Dirigent Peter Mahr. Zu Beginn spielte das rund 30 Musiker starke Jugendorchester das Lied "We are the World" von Michael Jackson. Für ihre Leistung wurden sie mit viel Beifall bedacht. Es folgte das rund 40 Personen starke Pfarrorchester. Nach dem Trompetensolo "Engel auf den Feldern singen" von Leonie Thelen, Simone Bones-Schwan und Harry Schroers folgten weitere bekannte Melodien wie das gefühlvolle "Halleluja", das volltönende "Winterwunderland" und die "Hymne der Freundschaft".

Mit der beschwingten "Schlittenfahrt in den Alpen" und dem fein intonierten "Ave Maria Glöcklein" leitete das Orchester zum Abschluss über, der traditionell in dem gemeinsam gespielten und gesungenen "O du fröhliche" endete. Das Publikum spendete großen Beifall, das Orchester bedankte sich mit zwei Zugaben.

(heko)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Weihnachtsklänge in Sankt Lambertus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.