| 00.00 Uhr

Nettetal
Wiesnparty und Schützenfest für Kinder in Breyell

Nettetal. Die St.-Maria-Himmelfahrt-Bruderschaft Breyell-Natt, die im Juni ihr Schützenfest feierte, organisiert auch in diesem Jahr Veranstaltungen im Rahmen der Biether Kirmes. Dazu gehört am Samstag, 19. August, die "Sommerwies'n". Ab 19 Uhr wird mit Wiesenbier und typischen Hits gefeiert. Treffpunkt für Fans von Lederhosen und Dirndl ist die Halle Nisters, Gier 15, in Breyell. Der Eintritt kostet fünf Euro pro Person.

"Das ist inzwischen eine Traditionsveranstaltung", sagt Jörg Dembowski von der Bruderschaft. Man habe damit den Schützen auch außerhalb des Schützenfestes eine Gelegenheit zum Feiern bieten wollen. Er rechne auch in diesem Jahr mit rund 300 Besuchern. Höhepunkt der Veranstaltung verspricht die Prämierung der schönsten Trachten zu werden.

Am Sonntag, 20. August, findet in Breyell eine Veranstaltung auf Ebene des Dekanats statt. Ab 14 Uhr sind die Jugendabteilungen des Dekanats Grefrath zum Kinderschützenfest eingeladen. In dessen Rahmen wird ein neuer Kinderprinz ermittelt. Für die Mädchen und Jungen gibt es zudem ein Unterhaltungsprogramm mit diversen Spielgeräte. Aufgebaut werden etwa eine Torwand und eine Laserschieß-Anlage. Auch Speisen und Getränke werden verkauft.

Am Montag, 27. August, wird um 9 Uhr zunächst eine Messe für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der St.-Maria-Himmelfahrt-Bruderschaft gelesen. Doch damit ist der Festtag noch nicht zu Ende: In der Gaststätte Kreuels, Lobbericher Straße 15 in Breyell, folgt nach dem Gottesdienst ein Frühschoppen.

(busch-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nettetal: Wiesnparty und Schützenfest für Kinder in Breyell


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.