| 00.00 Uhr

Nettetal
Zwei Nettetaler bei Ausflug schwer verletzt

Nettetal. Schreckliches Ende eines Sonntagsausflugs: Zwei Motorradfahrer aus Nettetal sind gestern Vormittag in Kevelaer gestürzt und verletzten sich bei dem Unfall schwer. Die beiden Männer waren Teil einer Gruppe von vier Nettetalern, die gemeinsam in Kevelaer unterwegs waren.

Wie die Polizei berichtete, verlangsamten die beiden Vorausfahrenden gegen 10.10 Uhr ihre Fahrt an einer Straßeneinmündung, um dort rechts abzubiegen. Der unmittelbar nachfolgende 53-Jährige hatte dies offensichtlich nicht rechtzeitig erkannt und fuhr auf das Krad des vorausfahrenden 51-Jährigen auf. Beim anschließenden Sturz wurden beide Fahrer schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 4500 Euro.

(mrö)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.