| 00.00 Uhr

Moers
150 junge Menschen ausgebildet

Moers. Die Firma Tidick feiert 60 Jahre Garten- und Landschaftsbau.

Die Firma Tidick Garten- und Landschaftsbau- und Sportstättenbau hat jetzt ihr 60-jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Der traditionsreiche Betrieb wurde 1956 von Alf Tute und Florian Tidick als "Tute und Tidick OHG" in Düsseldorf gegründet. Seit 1958 hat die Firma ihren Sitz an der Hebbelstraße in Eick-West. Dort konnten Thorsten Steinkamp und Frank Thiesen, die das Geschäft seit 2011 führen, am vergangenen Freitag viele Freunde, Geschäftspartner, Kollegen und ehemalige Mitarbeiter zur Jubiläumsfeier begrüßen.

Der Geschäftsführer des Verbandes für Garten- Landschafts- und Sportstättenbau in NRW, Christoph Lau, und der Bezirksvorsitzende Dietmar Schnapp überbrachten eine Urkunde und einen Kunstdruck des Künstlers Reinhard Wieczorek, auf dem alle Arbeitsbereiche des Betriebes abgebildet sind. In seinem Grußwort wies Schnapp darauf hin, dass die Firma Tidick seit 1961 150 junge Menschen ausgebildet habe.

Heute hat Tidick 20 Mitarbeiter, davon drei Auszubildende. Durch eine Firmenpolitik, die junge Mitarbeiter und Familienangehörige stets förderte, konnte der Betrieb durch gute und schlechte Zeiten sicher weitergeführt werden.

Thiesen und Steinkamp sind unter anderem stolz darauf, ihre Handschrift bei einem der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Region hinterlassen zu haben : Sie gestalteten als erstes gemeinsames Meisterprojekt im Jahr 1989 die Terrassengärten des Klosters Kamp. Auch sind sie stolz, für das Gelände des Studentenwohnheims in Kamp-Lintfort und für einen Abschnitt des LAGA-Wandelweges verantwortlich zu sein. Der Beruf des Landschaftsgärtners ist für sie immer noch ein Traumberuf, denn, so die Inhaber: "Wir schaffen aus Wüsten blühende Landschaften - ein Stück vom Paradies."

(rauh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moers: 150 junge Menschen ausgebildet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.