| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Acht Absolventen mit der Qualifikation Erziehungshilfe

Neukirchen-Vluyn. Nach mehr als 540 Unterrichtsstunden in anderthalb Jahren haben jetzt acht Absolventen des dritten Durchgangs der Zusatzqualifikation "Erziehungshilfe" ihre Zertifikate am Berufskolleg des Neukirchener Erziehungsvereins erhalten. Die sozialpädagogischen Fachkräfte, allesamt bei verschiedenen Trägern in der Region tätig, hatten ihre Zertifikate in diesem bundesweit einmaligen Bildungsgang berufsbegleitend erworben. Das Berufskolleg vermittelte ihnen vertiefte sozialpädagogische und psychotherapeutische Behandlungsansätze sowie Kenntnisse in Jugendrecht und Qualitätsentwicklung. Am Ende standen eine eigenständige Projektarbeit und ein Kolloquium. "Weiterhin besteht ein großer Fachkräftebedarf speziell für die Erziehungshilfe, dem wir mit diesem Qualifizierungsangebot begegnen", so Diplom-Pädagoge Günter Neumann vom Berufskolleg.

Erfolgreiche Teilnehmer waren: Martina Böings, Tufan Düvencioglu, Nadine Mathia, Christina Riefel, Stefanie Schnabelrauch, Thomas Terhoff, Carsten Tokarski und Odile Valea. Im Herbst beginnt der vierte Durchgang der Zusatzqualifikation. Er endet im Februar 2018. Interessenten können sich direkt an das Berufskolleg wenden: Telefon 02845 392-476 oder berufskolleg@neukirchener.de. Weitere Informationen unter

www.neukirchener.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Acht Absolventen mit der Qualifikation Erziehungshilfe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.