| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Änderung beim Car-Sharing

Neukirchen-Vluyn. Ein Fahrzeug steht ab sofort auf dem Parkplatz hinterm Rossmann-Markt.

Seit Ende vergangenen Jahres bieten die Firma Lauff Automobile und die Niag für Wenigfahrer ein Car-Sharing-Angebot in Neukirchen-Vluyn an. Auf dem Platz am Museum in Vluyn sowie am Rathaus in Neukirchen stehen zwei Autos zur Verfügung, die einfach geliehen und gefahren werden können. Der letztere Standort wurde jedoch nicht gut angenommen, so dass eines der beiden Fahrzeuge ab sofort zum Parkplatz an der Andreas-Bräm-Straße (hinter dem neu eröffneten Rossmann-Markt) "umgeparkt" wird.

Interessierte erhalten für zehn Euro eine Kundenkarte sowie individuelle Zugangsdaten. Online, per Telefon oder mit Hilfe der Ford-Carsharing App (für Android und iOS) kann dann geprüft werden, ob eines der Autos, die unter anderem auch in Moers, Rheurdt und Geldern verfügbar sind, frei ist. Anschließend wird das Wunschauto gebucht. Vor Ort kann es dann mit Hilfe der Karte geöffnet werden und los geht's. Nach der Nutzung wird der Wagen an gleicher Stelle wieder abgestellt. Fünf Euro pro Stunde sowie 13 Cent pro Kilometer kostet die Nutzung der Autos. Ab sofort verkauft auch das Bürgerbüro im Rathaus die Kundenkarten für das Car-Sharing in Neukirchen-Vluyn.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Änderung beim Car-Sharing


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.