| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Auszeichnung für die "Dorfmasche"

Neukirchen-Vluyn. Die "Dorfmasche" aus Neukirchen gehört zu den zwölf Gewinnern des bundesweiten Wettbewerbs des Netzwerkes Nachbarschaft. Dabei wurden besonders kreative und nachhaltige Projekte ausgezeichnet. Die Dorfmasche um Martha Schlothmans wird für ihre "inspirierenden Kulturevents" gewürdigt. An dem Wettbewerb haben sich 91 Nachbarschaften beteiligt, die für insgesamt 85.000 Menschen stehen. Das Spektrum reicht von Straßenfesten, Hilfen für Flüchtlinge bis zu Koch- und Sportaktionen. Den Gewinnern winken Sachpreise und eine von Janosch gestaltete Siegerurkunde. Für die Dorfmasche ist es bereits die dritte erfolgreiche Teilnahme.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Auszeichnung für die "Dorfmasche"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.